Wir Beraten Sie im Bereich Zellzahlen ,Fütterung und klauen Probleme

‘Antimikrobielle Resistenz ist eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit von Mensch und Tier. Wir haben uns sehr bemüht, diese Zunahme zu stoppen, aber es hat nicht gereicht.
Wir müssen schneller und stärker sein und in verschiedenen Bereichen eingreifen.’
Vytenis Andriukaitis, Forscher und Mitglied der Kommission für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, NU.nl/ Medicinfo (2017)

Schon seit Jahrzehnten wird der Verwendung von Antibiotika in der Viehhaltung Aufmerksamkeit geschenkt. Der Staat hat  ein Programm mit dem wichtigsten Ziel ins Leben gerufen, die Verwendung von Antibiotika zurückzudrängen.
Die Aktualität lehrt uns also, dass die Anwendung von Antibiotika in der Viehhaltung besonders hohem Druck ausgesetzt ist. Die Regierung verlangt, dass Viehhalter weniger Antibiotika anwenden, um somit einer Resistenzbildung entgegenzuwirken und die soziale Verantwortung von Unternehmen weiter zu stimulieren.
Es liegt uns somit auch am Herzen, dass wir unsere Betriebsführung auf das Wohlergehen der Tiere ausrichten und aus der Denkweise der Branche heraus handeln. Unser Ziel ist, wofür wir einstehen; einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlergehen Ihrer Tiere zu leisten und gleichzeitig Ihren Geldbeutel zu schonen.
Wir glauben an diese Mission, indem wir „caring“ (versorgen und fürsorglich sein) und „curing“ (heilen und behandeln) zusammenbringen. Es ist von entscheidender Bedeutung für die Welt und deren Zukunft, dass für alle Tiere gut gesorgt wird: ‘We care to cure’.
Das setzen wir um, indem unsere Produkte vollständig und ausschließlich aus natürlichen Zutaten (ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten) hergestellt werden. Auf der Grundlage der natürlichen Wissenschaft Quorum Sensing können wir mit Ihnen die Zukunft gesünder, sauberer und nachhaltiger machen, indem wir intelligente Lösungen miteinander teilen:
Nature is the cure.